Categories Family

Gesundes Fingerfood, schnell und einfach gemacht

Hallo ihr Lieben 😍

Ich liebe es abends vor dem Fernseher irgendwas zu naschen, klar manchmal sind es auch Chips oder Schokolade, aber auf Dauer dankt es mir mein Doppelkinn nicht 😅

Also schneide ich super gern einfach Gemüse mit verschiedenen Dips.

Grundlage hierfür sind also Paprika und Gurken. Wer möchte kann sich natürlich auch Karotten oder Kohlrabi schnibbeln.

Dann mache ich dazu lediglich verschiedene Dips.

EDIT: ich habe mir vor zwei Wochen Gewürze bei Just Spices bestellt. Das ist keine Kooperation oder bezahlte Produktplatzierung! Ich habe 3 Dips gemacht und Bruschetta und die Gewürze dazu ausprobiert und sie haben es einfach nur so perfekt gemacht.
Kann es von ganzem Herzen empfehlen! Die Dips waren sonst auch lecker, aber diese Gewürzmischungen machen es SO perfekt!

Dip 1: FRISCHKÄSE DIP

Zutaten: Frischkäse + Just spices Paprika Frischkäse Gewürz + einen Schuss Milch, um die Konsistenz cremiger zu machen. Fertig ✔️

Schmeckt unglaublich lecker zu Gurken, Paprika und Baguette und ist in 30 Sekunden zubereitet.

 

Dip 2: AVOCADO DIP

Zutaten: 1 Avocado, 1 kleine Zwiebel, Salz, Pfeffer und das Just Spices Guacamole Gewürz.
Die Avocado wird einfach mit der Gabel zermatscht und alles andere untergerührt.
Schmeckt sowohl als Dip mega lecker, als auch als Frühstücks Brotaufstrich 👍🏼
(Am leckersten zu Vollkornbrot oder Schwarzbrot)

 

Dip 3: THUNFISCH DIP / KRÄUTERQUARK DIP

Zutaten: eine Packung Speisequark und eine Dose Thunfisch, Salz, Pfeffer und Just spices Kräuterquark Gewürz.
Zuerst wird der Quark in eine Schüssel gegeben, mit Salz, Pfeffer und Kräuterquark Gewürz gewürzt und anschließend wird Thunfisch mit untergerührt. Schmeckt auch soo so so lecker! Wenn man keinen Thunfisch mag, kann man natürlich auch einfach den Kräuterquark zum dippen nehmen.

 

Finger Food 4: (kein Dip) BRUSCHETTA

Zutaten: ein Baguette, Tomaten, Salz, Pfeffer und das Just spices Bruschetta Gewürz.
Tomaten werden klein geschnitten, gesalzen, gepfeffert und gewürzt.
Baguette wird in Scheiben geschnitten, mit ein wenig Olivenöl beträufelt und für ein paar Minuten in den Ofen gelegt, sodass es oben etwas „kross“ wird. Anschließend kann man mit einem Löffel die Tomaten auf die Baguette Scheiben legen und fertig ist das selbstgemachte Bruschetta. Noch ein bisschen Basilikum oben drauf, schmeckt lecker und schaut guad aus.

 

Wenn ihr noch andere schnell gemachte und gesunde Sachen zum Snacken kennt, gerne her damit, probiere gern was Neues aus 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*