fbpx

Unser neues Wohnzimmer

Posted on 0 min read 10134 views

Ohne groß um den heißen Brei zu reden, starten wir doch einfach mal direkt 😃

Mein Wohnzimmer wurde komplett eingerichtet, von der lieben Safa, die sich jetzt im Bereich Inneneinrichtung / Beratung selbstständig macht.

Wer also ihren wahnsinnig tollen Geschmack in Anspruch nehmen möchte, den kann ich gleich mal auf ihre Homepage verweisen!

Wenn euch der Stil aus meinem Wohnzimmer auch schon gefällt, dann hier alle wichtigen Infos:

Um es gleich vorweg zu sagen, Safa kennt richtige schätze bei Ikea! Sie weiß wie man Ikea Sachen die man ja gefühlt alle am äußeren schon erkennt so kombiniert oder kauft, dass sie gar nicht mehr nach Ikea aussehen, sondern wirklich toll und hochwertig wirken.

Fangen wir an mit dem Sideboard. Das steht übrigens drei mal in unserer Wohnung. Einmal auf dem Boden, einfach als hübsche Stauraum kommode, einmal als Tv Sideboard und dann nochmal als Schuhschrank / Eingangskommode im Flur.

Die Korpusse sind aus der BESTÅ Serie.

Man muss sich die Regale selbst zusammen stellen. Wir haben also den Korpus mit einer Höhe von 74cm, einer Tiefe von 40cm und einer Breite von 120cm.

Aufgepasst: der eigentliche TV Schrank hat ein Loch im Korpus für die Kabel vom Fernseher. Das gibt es allerdings nur in der 1,80m Länge und DIE wiederum kann man NICHT aufhängen, da es zu schwer ist.

Da ich insgesamt 3 Meter haben wollte, damit das Wohnzimmer schön ausgefüllt wird, aber alles hängend haben wollte, haben wir 2 x 1,20m und einen einzelnen 60cm Korpus aneinander gegangen und das Loch für die Kabel selbst reingemacht!

Die Glasplatte mit dem Loch haben wir dann in 1,80 geholt und eine 1,20m noch dazu.

Durch die Glasplatte oben drauf sehen die Kommoden viel viel hochwertiger aus. Allein dadurch, dass sie hängen, sieht es so edel aus. Ein Riesen Unterschied zu Kommoden mit Füßen!

Die Kommode für die Ecke, die lediglich als Stauraum dient, haben wir direkt auf den Boden gestellt, ohne Füße, damit sie gar nicht erst so hoch ist, sondern relativ bündig mit dem Sofa ist.

Da haben wir dann eine 1,80er Länge genommen, die es nur mit dem Loch für die Tv Kabel gibt, aber haben da einfach eine Glasplatte OHNE Loch drüber gelegt, somit sieht man das gar nicht.

Für die Garderobe im Flur haben wir dann 2x 1,20m aneinander gehangen und diese viel höher gegangen, als das im Wohnzimmer, damit man eine hohe Eingangskonsole hat, die aber breiter ist als die klassischen die man extra für den Flur kauft. Zudem waren mir Standard schuhschränke einfach zu klein.

Da man sich die Bretter für innen noch dazu kaufen muss, haben wir zb im Wohnzimmer jeweils nur ein Brett reingelegt und die Fächer mit Kisten gefüllt und im Flur 2 Bretter pro Korpus reingelegt, um mehrere Schuhablagen zu haben.

Das könnt ihr euch dann individuell zusammenstellen. Zudem gibt es ganz verschiedene Türen oder auch Griffe.

Wir haben die ganz schlichte Hochglanz Version ohne Griffe genommen, damit es ganz clean und hochwertig aussieht.

Hier einmal der Link zu dem Regal: 

BESTÅ Aufbewahrung mit Türen, weiß, Selsviken/Stallarp Hochglanz/weiß, 120x40x74 cm

(c) IKEA – www.ikea.de

 

Das Sofa:

Ihr wisst ja unser kleiner Fauxpas am Anfang. Oma Opa haben das Ektorp Sofa und bei den beiden liebe ich das. Bei uns allerdings total fehl am Platz. Kein Lümmelsofa, schon gar nicht zu sechst. Die dunkelgraue Farbe hat den Raum echt düster gemacht und die Polster sind beim sitzen immer verrutscht. Also alles in allem: Fehlkauf.

Jetzt haben wir das SÖDERHAMN Sofa in weiß.

Jaaa weiß mit 3, bald 4 Kindern gefährlich 😅

ABER, ich muss sagen ich finde es wunderschön. Klar ein bisschen Pflegebedürftiger als ein dunkleres Sofa, aber das ist es mir wert.

Die Kinder dürfen auf dem Sofa nicht essen, aber da Wohnzimmer und Esszimmer in einem Raum sind, stört es niemanden von uns. Selbst Markus und ich sind früher mit unserem Essen öfter mal aufs Sofa gegangen, aber jetzt wo man alles im Blick hat und nicht gleich in einem anderen Raum sitzt, stört es nicht.

Somit bleibt das Sofa gut verschont. Klar, Kinder haben mal schmutzige Socken oder Hände und hin und wieder sind Flecken da, aber A) kann man es super reinigen, das Material ist top und B) sind die Bezüge waschbar. Man kann alles abziehen und einfach alle paar Monate mal reinigen.

Und wenn wir mal ehrlich sind, es kommt darauf an wie man ein Sofa behandelt. Unser schwarz/graues Sofa sah auch einfach irgendwann nur noch siffig aus, weil man streng genommen dort genauso viel dreck sieht!

Das SÖDERHAMN Sofa sieht super filigran und leicht aus, bietet aber trotzdem Platz für alle und ist sooo bequem! Wenn man die Rückenlehnen Kissen wegmacht, hat man quasi die Tiefe eines 90er Bettes, also man kann Besuch auch gern mal aufs Sofa verfrachten und es schläft sich sehr gut und bequem.

Das Sofa haben wir ebenfalls selbst zusammen gestellt.

Der Hauptteil ist das hier:

4er Sofa mit Recamiere

(c) IKEA – www.ikea.de

Und da haben wir an die Recamiere noch ein Sitzelement mit Rückenlehne dran gemacht.

https://www.ikea.com/de/de/p/soederhamn-sitzelement-1-finnsta-weiss-s39135sitzelement-1-finnsta-weiss-s39135277/277/

(c) IKEA – www.ikea.de

Da ist dann ganz bewusst eine Lücke an der Rückenlehne zwischen der Recamiere und dem Sitzelement, aber genau das lässt das Wohnzimmer nochmal offener wirken und wir kommen ganz entspannt an die Kommode hinten dran.

Man hat eine schönere Sicht auf die Ecke, als wenn alles mit Sofa zugebaut wäre.

Bei Ikea wurden wir etwas verwirrt angeschaut, da das scheinbar nicht so der Norm entspricht, aber ich muss sagen ich LIEBE es!!!

Als i-Tüpfelchen haben wir noch die Sofa Beine Gold angrsprüht. Wer also seine Wohnung in Gold dekoriert, sollte genau solche Akzente setzen, die Runden das ganze einfach perfekt ab und das Sofa wirkt dadurch so schön warm und stimmig.

Es sind die kleinen Details, auf die es ankommt.

Goldene Sprühfarbe:

Die Gardinen:

Um den Fokus nicht zu sehr auf Gardinenstangen und auffällige Gardinen zu legen, haben wir uns für eine Gardinenschiene entschieden. Zugegeben dachte ich im ersten Moment, das sieht nach Krankenhaus aus. Aber als es dann hing sah es soo schön aus, da die Gardinen „schweben“. Sie geben Sichtschutz,  schlucken aber kein Tageslicht.

Das hier sind die Gardinenschienen:

Im übrigen hat auch hier das Maß nicht gestimmt, also haben wir die Schienen 3 mal gekauft und eine davon in der Mitte durchgesägt. Es gibt bei Ikea extra Verbindungsstücke, mit denen man dann diese Stangen zusammenfügen kann. Liegen auch direkt dabei!

Wir haben uns für die Gardinen GJERTRUD entschieden. Das waren die Gardinen, die das schönste Material hatten und eben nicht zu transparent und auch nicht zu Blickdicht waren.

Hier der Link zu den Gardinen:

https://www.ikea.com/de/de/p/gjertrud-gardinenstore-paar-weiss-30386538/

(c) IKEA – www.ikea.de

Weiter gehts mit der Deko! Das A und O!

Auf der Seite wo der Fernseher hängt, habe ich mich für ein auffälliges, rundes, goldenes Regal entschieden. Liebevoll Hamsterrad getauft.

Hamsterrad Regal:

https://www.maisonsdumonde.com/DE/de/p/rundes-wandregal-aus-goldfarbenem-metall-yoko-176700.htm

(c) Maison du Monde

An der Wand zwischen den beiden Fenstern am Sofa und an der Wand wo der Esstisch steht, hängen jeweils die gleichen Runden Spiegel. Ganz filigran und dünn, die einfach von der einen Seite die Deko an der Wand spiegeln und von der anderen Seite das Licht reflektieren.

Runder Spiegel:

https://www.maisonsdumonde.com/DE/de/p/runder-spiegel-mit-goldfarbenem-metallrahmen-d101-sora-176527.htm

(c) Maison du Monde

(Neben dem runden Spiegel am Esstisch hängen noch zwei weitere kleinere „Sonnenspiegel“ damit es nicht so nackt aussieht)

Spiegel 1: https://rstyle.me/+P6s-FosKcLCoOufPnIq4Ew

Spiegel 2: https://rstyle.me/+_lFShfh2w-WoT2_YdnmEqg

Um das runde Thema ein bisschen aufzugreifen und vom Stil her rund zu bleiben (Spiegel, Regal) habe ich mich für einen runden Couchtisch entschieden. Er sollte bewusst nicht groß sein und eher hübsch als praktisch, da wir zum Essen den Esstisch neben dran haben. Solange man ein paar Gläser abstellen kann – Zweck erfüllt!

Couchtisch: https://www.maisonsdumonde.com/DE/de/p/beistelltisch-mit-gestell-aus-goldfarbenem-metalldraht-und-glasplatte-florentine-188640.htm

Jetzt fehlt noch der passende Teppich, um es gemütlicher und wohnlicher zu machen!

Den habe ich bei Benuta bestellt.

Teppich: https://www.benuta.de/hochflorteppich-gobi-cream-165949.html

Ich habe die Maße 2×2,90 genommen. Finde es schön wenn der Teppich noch ein gutes Stück unters Sofa reicht und nicht nur den Teil vor dem Sofa ausfüllt.

Die Sofa Kissen & Decken:

Kissen grün: https://rstyle.me/+HhChZNZ6eOtTKhA4dI5hig

Kissen rosa: https://rstyle.me/+Jb2bRVQgGvMwvjxrZglQ4A

Kissen Muster (aktuell ausverkauft): https://m2.hm.com/m/de_de/productpage.0635784001.html

Kissen Fransen: https://rstyle.me/+NH-M2L_psOXbuvH-WiWxrg

Kissen Quasten: https://www.zarahome.com/de/kissenbezug-mit-troddeln-c0p300949681.html?colorId=712&srch=true&hm=false

Kissen Felloptik: https://www.zarahome.com/de/kissenbezug-in-felloptik-c0p300950082.html?colorId=806&srch=true&hm=false

Kissen Pailetten: https://www.zarahome.com/de/kissenbezug-mit-münzen-c0p300950008.html?srch=true&hm=false

Kissen Leinen: https://www.zarahome.com/de/kissenbezug-aus-leinen-mit-volant-c0p300824396.html?colorId=656&srch=true&hm=false

Kissen Uni Beige: https://www.zarahome.com/de/unifarbener-kissenbezug-aus-baumwolle-c0p300964675.html?colorId=809&srch=true&hm=false

Decke Beige: https://www.zarahome.com/de/unifarbene-decke-aus-leinen-und-jute-c0p300948781.html?srch=true&hm=false

Decke Braun: https://www.zarahome.com/de/melierte-strickdecke-c0p300948966.html?colorId=737&srch=true&hm=false

 

Vasen & Töpfe: 

Glasvase Esstisch: https://rstyle.me/+5mfeg2xCo7fCK-_M_Vr9pg

Vase Kommode neben dem Sofa:

(c) IKEA – www.ikea.de
Links: https://rstyle.me/+bl2j1FjX2CKDJfzxv0e_7g

Übertopf „Bubbles“ (aktuell ausverkauft): https://m2.hm.com/m/de_de/productpage.0692192001.html

Tablett in Federform (aktuell ausverkauft): https://m2.hm.com/m/de_de/productpage.0715625001.html

Kerzenhalter Gold: https://rstyle.me/+Rlfc8YkmUhFbGZWCn9tBQA

 

Das Grünzeug:

Die große Pflanze neben dem Sofa sollte relativ groß, aber auch gradlinig sein und keine unruhige Palme sein, deshalb haben wir hier eine große Strelitzie gekauft.

Auf dem Fernseher side Board steht eine etwas höhere, aber nicht zu große Pflanze.

Pflanze in dem Bubble Übertopf: https://rstyle.me/+5q48aFslHazvNbu_eaFmBg

Für die Strelitzie gabs keinen klassischen Übertopf, sondern einen Pflanzenkorb, die sehen super wohnlich aus und geben eine richtig gemütliche Atmosphäre!

Den habe ich von Silky Button. Im übrigen ist das der Deko/Home/Accesoires Online Shop meiner Freundin und Patentante von Valentin, Luana Silva! Schaut also auch da unbedingt mal vorbei!

Hier der Link zum Pflanzenkorb (der natürlich auch anderweitig genutzt werden kann, wie z.B. für Zeitungen, Decken oder Kinderspielsachen)

 

Bei Silky Button bekommt ihr mit dem Code summervibes.50 bis zum 21.05. 50% Rabatt auf euren Einkauf.

 

Die Deko für das Hamsterrad Regal:

Grüne Dose oben rechts (aktuell ausverkauft): https://m2.hm.com/m/de_de/productpage.0455388008.html

Duftkerze im Glasgefäß unten rechts: https://rstyle.me/+l_JZEc7qKbDKjGs2X1l8ZQ

Schwarzer Übertopf oben links: https://rstyle.me/+I59Eo4GsnQm4SFOLilEDdg

Künstliche Hängepflanze: https://www.wayfair.de/accessoires/pdp/mica-decorations-haengepflanze-dreimasterblume-mcrt1072.html

Bilderrahmen: https://www.zarahome.com/de/fotorahmen-aus-metall-c0p300946045.html?srch=true&hm=

Die Deko an der Wand hinter dem Sofa sind einfach nur zwei schöne Bilder von Desenio.

Einmal das Bild Hero (links): https://desenio.de/de/artiklar/hero-poster.html

Und das Bild YOUR MIND (rechts): https://desenio.de/de/artiklar/text-poster-your-mind.html

In der schwarzen Vase ist noch Pampasgras drin, welches ich bei Etsy bestellt habe.

Kleiner Tipp: vorher mit Haarspray besprühen, sonst fliegen bei jedem kleinen Durchzug kleine Staubpartikel durch die Luft und das Pampasgras wird dünner und dünner. So bleibt es immer frisch.

Zu guter letzt kommen noch die Wandfarben:

Die dunklere Wand hinter dem Sofa ist die Farbe „Erde des Südens“ von Alpina Feine Farben und die Wand am Esstisch ist die Alpina Edition Color combination 031.

Es macht so unglaublich viel aus, wenn man nur an 1 oder 2 kleineren Wandflächen einen Farbakzent setzt!

Soo, ich hoffe hier ist jetzt ein mal alles aufgeschrieben, was euch so interessiert. Falls noch Fragen offen sind, schreibt mir gern.

signature

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 Comments
  • Avatar
    Lisa
    Mai 25, 2019

    Hallo liebe Kim,

    vielen Dank für den tollen Blogbeitrag zu eurem Wohnzimmer! Es sieht wirklich traumhaft schön und gemütlich aus. 😍
    Ich würde so gerne noch wissen wo ihr euren weißen Esstisch in Lackoptik gekauft habt?
    Da ich bald umziehe und noch einen neuen Tisch benötige würde ich mich freuen, wenn du mir das noch verraten kannst und mir eventuell den Link dazu schicken könntest. 🤗

    Vielen lieben Dank und ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Lisa

  • Avatar
    Irina
    Mai 26, 2019

    Kann man die Bilder vom fertigen Wohnzimmer auch mal sehen?

  • Avatar
    Ines von Sukhi
    Juli 4, 2019

    Hallo liebe Kim, das sind ja schon tolle Einblicke in dein Wohnzimmer. Ich liebe die Kunst, die du dir ausgesucht hast. ich bin schon sehr gespannt, wie das alles fertig aussieht.

  • Avatar
    Maria
    Juli 4, 2019

    Wow, euer Wohnzimmer ist unglaublich schön! Ein Traum!
    Mich würde noch interessieren, woher ihr die Stehlampe und den kleinen TV Tisch habt. Aber danke schon mal für die ganzen Infos 🙂

  • Avatar
    Andrea Niemann
    August 26, 2019

    Liebe Kim, mich würde interessieren woher du deine schöne Stehlampe und die Lampe über dem Esstisch hast 😊
    Eine schöne sonnige Woche wünsche ich Dir
    Liebe Grüße aus Berlin
    Andrea

    • Avatar
      Katrin
      November 26, 2019

      Ja! Die Lampe über den Tisch hätte ich auch gern!!

  • Avatar
    Lilly
    November 5, 2019

    Dieses Wandbild mit dem Wasserfall ist ein sehr stilvolles Wohnaccessoire in eurem Wohnzimmer. Es erinnert mich an Skandinavien😊

  • Avatar
    Caroline
    Dezember 2, 2019

    Zuerst war ich ein wenig skeptisch, aber nachdem ich deine Artikel gelesen habe, muss ich sagen, dass dein Blog wirklich ein Vergnügen ist! du hast definitiv einen anderen Leser!