Ich packe in meinen Koffer… 

Posted on 2 min read 672 views
Grundsätzlich kann ich euch beim Packen nur den Tipp geben erstmal alles aufzuschreiben und dann alles vor euch auszubreiten

Wenn ich dann sehe, wie ordentlich da alles nebeneinander liegt, weiß ich, ob noch etwas fehlt. Erst wenn ich sicher bin, dass ich alles habe, packe ich es in die Koffer rein. Sonst verliert man den Überblick – gerade bei 3 Kindern.

 

VORBEREITUNGEN

– Packliste schreiben 
– aufschreiben was man noch kaufen / bestellen muss


PACKLISTE:

Finanzen 
– EC / Kreditkarten

Papiere & Unterlagen
– Organizer für Pässe  
– Pässe 
– Personalausweise 
– Krankenkassenkarten / Auslandsversicherung 
– Impfpässe 
– Reiseunterlagen vom Hotel 
– S.O.S. Bändchen für die Kinder mit Handynummer von Mama oder Papa und Namen drauf (alternativ schreibe ich Hotelname & Handynummer + Name ins Kleid / T-Shirt nur für den Fall, dass etwas passiert und die Kinder in einem fremden Land einfach nur die Innenseite zeigen müssen)

Für den Strand: 
– UV Schutz 
– After Sun / Aloe Vera / Brand- und Wundgel für akuten Sonnenbrand 
– Wasserschuhe (die gab es allerdings auch vor Ort, aber ich gehe lieber auf Nummer sicher), finde ich übrigens super praktisch auch für den Kinderpool, da man nicht so leicht ausrutscht durch die feste Sohle! Also sehr empfehlenswert. Im Sand verbrennt man sich nicht die Füße und für die ganzen Steine eh perfekt.
– Gesellschaftsspiele wie UNO, die wenig Platz wegnehmen 
– Schwimmring / Taucherbrille
– Badeanzüge / Schwimmhosen / Ganzkörper-Schwimmanzüge für Babys 
– Sonnenhüte / Cap
– Strandhandtücher 
– Strandmuschel

Reiseapotheke 
– Durchfall Tabletten LOPERAMID AL AKUT
– Perenterol Junior (Durchfall Mittel für Kinder)
– Salbu Hexal Notfall Spray (wir haben beide Asthma)
– Elotrans Elektrolyte (bei Durchfall einnehmen) 
– Übelkeit Vomex
– Fieberthermometer 
– Fieberhaft
– Fieberzäpfchen 
– Zäpfchen für Unruhe-Zustand (Viburcol)
– Beißring 
– Salbe fürs Zahnen 
– Bauchwehsalbe 
– Carum Carvi Kümmelzäpfchen (unser Heiliger Gral bei Bauchschmerzen für Valentin) 
– Pflaster / Blasenpflaster
– Insektenspray 
– Mückensalbe 
– Kopfschmerztabletten (Ibuprofen)
– Mein Tipp: THYLOLHOT haben wir uns in der Türkei gekauft. Eine heiße Zitrone die Wunder wirkt. Wenn man merkt, da bahnt sich was an, trink das und es geht dir wieder gut! Unbedingt aus der Türkei mitbringen / mitbringen lassen!

Nahrung / Baby Pflege 
– Milchnahrung und Windeln 
– Betteinlagen
– Schwimmwindeln 
– Babyflaschen 
– Babyflaschenreiniger & Bürste 
– Reisewasserkocher (falls keiner vorhanden ist, um Babynahrung zuzubereiten)

Sonstiges 
– Akkuladekabel & Powerbank (war noch nie ein Problem bei mir, weder im Koffer noch im Handgepäck!) 
– Kopfhörer
– Kamera 
– Wasserfeste Hülle fürs Handy

Pflegeprodukte
– Haarbürste & Haargummis 
– Shampoo & Duschgel (wenn man nicht die aus dem Hotelzimmer nehmen möchte – ich vertrage nicht jedes, deshalb nehme ich alles mit) 
– Rei in der Tube 
– Deo 
– Rasierer 
– Ohrenstäbchen 
– Tampons / Binden 
– Verhütungsmittel 
– Zahnbürste / Zahnpasta 
– Schminke 
– Abschminktücher
– Gesichtsreinigungsprodukte 

Pro Tag 1 Outfit 
– Kleider 
– Kurze Shorts 
– T-Shirt 
– Sandalen 
– ggf. feste Schuhe für Ausflüge + Socken 
– Unterhosen
– Strickjacke / Pullover für abends 
– Pyjama 

Falls ihr noch tolle Tipps zum Kofferpacken habt, gern her damit! 🙂
signature

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

No Comments Yet.